Person nach VU eingeschlossen

📅 17.06.2024, 00:33 Uhr

📟 Person im PKW eingeschlossen

📍 Wissinger Str. – Bissendorf

🚒 🚑🚓 Feuerwehr Bissendorf, Feuerwehr Jeggen, Rettungsdienst, Polizei

In der Nacht zu Montag wurden wir und die Feuerwehr Jeggen zu einem Verkehrsunfall zwischen Bissendorf und Wissingen alarmiert. Nach Rückmeldung der Leitstelle sollte ein PKW von der Straße abgekommen sein und der Fahrer sein Fahrzeug nicht verlassen können. Diese Lage bestätigte sich – Glücklicherweise war der Fahrer des Elektrofahrzeugs ansprechbar und nach erster Einschätzung nicht schwer verletzt. Mittels hydraulischen Rettungsgerät konnte die Tür entfernt werden und der Fahrer sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Nach der Untersuchung im Rettungswagen wurde er ohne Verletzungen von Angehörigen abgeholt. Nach einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.

WeiterlesenPerson nach VU eingeschlossen

Alarmierung durch ECall

📅 14.05.2024; 18:04 Uhr
📟 TH Person klemmt PKW
📍Everskamp – Bissendorf
🚒🚑🚓Feuerwehr Bissendorf, Feuerwehr Jeggen, Rettungsdienst, Polizei

Heute Abend sind wir zu einer vermeintlich eingeklemmten Person in einem PKW alarmiert worden. Das sogenannte E-Call System eines Fahrzeugs hatte ausgelöst, woraufhin eine Alarmierungskette gestartet wurde.
Am Einsatzort stellte sich heraus, dass der Alarmierungsknopf des E-Call Systems versehentlich durch Kinder gedrückt wurde. Wir mussten demnach nicht tätig werden und konnten zurück zum Feuerwehrhaus.

WeiterlesenAlarmierung durch ECall

Jahreshauptversammlung Ortsfeuerwehr Bissendorf – Viele zukunftsweisende Neuigkeiten

 

Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Bissendorf statt. Ortsbrandmeister Oliver Eckl stellte in seinem Jahresbericht die vielen Tätigkeiten von Einsätzen, Ausbildungsdiensten bis zur Kameradschaftspflege und des gut besuchten Tages der offenen Tür aus 2023 vor. Insgesamt wurden die Ortsfeuerwehr mit ihren 47 Einsatzkräften (5 Kameradinnen/42 Kameraden) zu 86 Einsätzen gerufen, was einen deutlichen Anstieg gegenüber dem Vorjahr (59) bedeutete. Für diese zeitlichen Aufwendungen dankte Eckl allen Kameradinnen und Kameraden und schloss ebenso Ihre Familien mit ein. 

Die anwesenden beförderten Kameradinnen und Kameraden zusammen mit der Führung der Ortsfeuerwehr, Bürgermeister, Ratsfrau und Gemeindebrandmeister

Die Jugendfeuerwehr bestand zum Ende des vergangenen Jahres aus 12 Jungen und Mädchen, was für die Zukunft der Feuerwehr enorm wichtig ist. 

Um auch den jüngeren Nachwuchs im Ortsteil Bissendorf für die Feuerwehr begeistern zu können und wichtige Punkte zur Brandschutzerziehung beizutragen, konnte die Feuerwehr mehrere Male Kindergartengruppen im Feuerwehrhaus begrüßen, was auch von der Ratsfrau Simone Hartung in ihren Grußworten positiv Erwähnung fand.

Neben diesen und den zusätzlichen Ausbildungsabenden im Rahmen der Jugendfeuerwehrausbildung auf Gemeindeebene wurden durch einige Kameraden zusätzlich zum „normalen Dienst“ auch noch Ausbildungen und Einsätze im Rahmen der Fachzüge „Messen & Spüren“ und „Wassertransport“ der Kreisfeuerwehr Osnabrück durchgeführt.

Bürgermeister Halfter der mit dem Fachdienstleiter Ordnung und Soziales ebenfalls Gruß- und Dankesworte an die Mannschaft richtete, konnte dann die großartige Nachricht mitteilen, dass der Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus an der Osnabrücker Straße im Jahr 2024 erfolgen wird, auch wenn er sich noch nicht auf einen genauen Termin festlegen wollte. 

Zusätzlich dazu erfolgte auch die Bestellung des neuen Rüstwagens, welcher 2025 ausgeliefert werden soll. 

Zu guter Letzt, berichtete Gemeindebrandmeister Torben Preuss noch von der Entscheidung, dass der Landkreis ein Wechselladerfahrzeug mit einem Abrollcontainer Wasser im Standort der Feuerwehr Bissendorf stationieren wird. Dieses Fahrzeug wird dann in Zukunft von Mitgliedern der Gemeindefeuerwehr Bissendorf besetzt und betrieben werden.

Am Ende der Versammlung standen noch die Beförderungen für die verdienten Kameradinnen und Kameraden an. Nach einem dreifachen „Gut-Wehr“ klang der gesellige Abend bei Getränken und Verpflegung aus.

WeiterlesenJahreshauptversammlung Ortsfeuerwehr Bissendorf – Viele zukunftsweisende Neuigkeiten

Zwei Einsätze in Bissendorf

 📅 19.03.2023, 20:08 Uhr, 20:48 Uhr
📟 Feuer Container 
📍 Bissendorf – Werscher Str., Osnabrücker Str.
🚒🚓 Feuerwehr Bissendorf, Polizei


Aufmerksame Anwohner der Schule hatten Feuerschein bemerkt und den Notruf abgesetzt. Auch begannen sie umgehend damit erste Löschmaßnahmen an zwei in Brand stehenden Müllcontainern durchzuführen. Ein Trupp unter Atemschutz konnte die Flammen dann vollständig löschen. Die Kunststoffcontainer wurden zerstört, am benachbarten Gebäude entstand jedoch kein Schaden. Die 21 Kameradinnen und Kameraden konnten den Einsatz nach 30 Minuten beenden und zum Feuerwehrhaus zurückkehren. 

Noch während die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder hergestellt wurde, kam es zu einer weiteren Feuermeldung – diesmal sollte ein Mülleimer im Bereich des Verbrauchermarktes im Ortskern brennen. Hier brauchte durch uns aber lediglich ein wenig Wasser aus der Kübelspritze zum Einsatz kommen um die Flammen zu löschen. In beiden Fällen war die Polizei ebenfalls vor Ort.

WeiterlesenZwei Einsätze in Bissendorf

Wieder brennen Mülltonnen

 📅 18.03.2023, 22:02 Uhr
📟 Feuer Container 
📍 Bissendorf – Osnabrücker Str.
🚒🚓 Feuerwehr Bissendorf, Polizei

Unser wöchentliche Ausbildungsdienst war gerade beendet, da meldeten sich unsere 
Funkmeldeempfänger. 

Innerhalb von zwei Minuten nach der Alarmierung konnten wir an der Einsatzstelle sein und die Brandbekämpfung von mehreren brennenden Mülltonnen, sowie umliegenden Buschwerk, einleiten. 
Auch die Polizei war schnell vor Ort und konnte die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen. Nach 45 Minuten war das Feuer gelöscht und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit.

WeiterlesenWieder brennen Mülltonnen

Technischer Defekt sorgt für Einsatz

📅 13.03.2023, 09:21 Uhr

📟 Feuer Gewerbebetrieb

📍 Bissendorf – Rudolf-Runge-Str.

🚒🚑 Feuerwehr Bissendorf, Feuerwehr Ellerbeck, Feuerwehr Jeggen, Drehleitereinheit Feuerwehr Schledehausen, Rettungswagen

Heute Vormittag wurden die Feuerwehr Bissendorf initial zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Betriebes in das Gewerbegebiet Beetkamp alarmiert. Ein entsprechender Anruf aus dem Unternehmen bei der Rettungsleitstelle bestätigte eine Verqualmung im Bereich der Heizung. Somit wurde noch auf der Anfahrt das Stichwort auf „Feuer Gewerbe“ erhöht, und weitere Kräfte aus der Gemeindefeuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges hatten alle Mitarbeiter ordnungsgemäß das Gebäude verlassen. Parallel zur Erkundung wurde ein Löschangriff aufgebaut – jedoch ergab sich schnell der Hinweis auf einen technischen Defekt am Abluftsystem der feststoffbefeuerten Heizung, welcher zu einer starken Verqualmung des Raumes führte. Die Heizung selber war zu dem Zeitpunkt bereits abgeschaltet. Die Anlage wurde durch einen Trupp mit der Wärmebildkamera geprüft, jedoch keine gefährlichen Temperaturen festgestellt.

Die nachrückenden Kräfte konnten somit die Anfahrt abbrechen. Nachdem die Anlage etwas abgekühlt und der Raum entraucht war, konnte auch die Feuerwehr Bissendorf die Einsatzstelle nach einer Stunde verlassen.

WeiterlesenTechnischer Defekt sorgt für Einsatz

Verletzter bei Waldarbeiten

📅 02.03.2024, 15:47 Uhr

📟 Unterstützung Rettungsdienst

📍 Bissendorf – Eistruper Berg

🚒🚑🚓 Feuerwehr Bissendorf, Rettungswagen, Notarzt, Polizei

Am Samstagnachmittag wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Vorausgegangen war ein Forstunfall am Eistruper Berg bei dem eine Person von einem Baum getroffen wurde. Etwa zeitgleich mit uns traf auch der Rettungsdienst ein. Es wurde festgestellt, dass die Person zwar ansprechbar und nicht eingeklemmt, aber schwer verletzt war. Außerdem galt es zwei weitere unter Schock stehende Personen zu betreuen, bis ein weiterer Rettungswagen eintraf.

Nach der Erstversorgung des Patienten wurde er mit Hilfe der Schleifkorbtrage über eine steile Böschung aus dem Wald zum Rettungswagen transportiert. Dies gelang durch den gemeinsamen Einsatz der Rettungskräfte sehr schnell und schonend.

Nach etwa einer Stunde konnten die 26 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bissendorf die Einsatzstelle verlassen.

WeiterlesenVerletzter bei Waldarbeiten

ECall Alarmierung

📅 08.02.2024; 08:59 Uhr
📟 TH Person klemmt PKW
📍Bahnhofstraße – Wissingen
🚒🚑🚓Feuerwehr Bissendorf, Feuerwehr Jeggen, Rettungsdienst, Polizei

Am heutigen Morgen sind wir zu einer vermeintlich eingeklemmten Person in einem PKW alarmiert worden. Das sogenannte E-Call System eines Fahrzeugs hatte ausgelöst, woraufhin eine Alarmierungskette gestartet wurde. Vor Ort angekommen konnten wir jedoch kein verunfalltes Autos erkennen. Wir suchten anschließend noch gemeinsam mit der Feuerwehr Jeggen die umliegenden Straßen ab und sind nach einer glücklicherweise erfolglosen Suche in Absprache mit der Leitstelle wieder zurück in unsere Feuerwehrhäuser gefahren.

WeiterlesenECall Alarmierung

Umwelteinsatz

📅 05.02.2024, 13:52 Uhr

📟 Öl auf Gewässer

📍 Bissendorf – Lüstringer Straße

🚒🚓 Feuerwehr Bissendorf, Polizei

Am frühen Montagnachmittag wurden wir zu einem Umwelteinsatz alarmiert. Eine aufmerksame Passantin meldete eine schimmernde Flüssigkeit auf einem Entwässerungsgraben. Vor Ort konnten wir durch unterschiedliche Prüfungen ausschließen, dass es sich um eine umweltgefährdende Verschmutzung handelte. Nach etwa einer Stunde konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

WeiterlesenUmwelteinsatz

E-Call sorgt für Alarmierung

📅 22.01.2024, 16:15 Uhr

📟 Verkehrsunfall eingeklemmte Person

📍 Bissendorf – Wissinger Straße

🚒🚑🚓 Feuerwehr Bissendorf, Feuerwehr Jeggen, Rettungsdienst, Polizei

Heute Nachmittag wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Jeggen, dem Rettungsdienst und der Polizei nach Bissendorf zur Wissinger Straße alarmiert. Hier sollte es zu einem Notfall gekommen sein, welcher der Rettungsleitstelle über einen sogenannten E-Call gemeldet wurde. Vor Ort konnte weder ein verunfallter PKW noch eine Person in einer Notlage gefunden werden. Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

#bissendorf #feuerwehrbissendorf #feuerwehrjeggen #feuerwehr #ehrenamt #unfall #ecall

WeiterlesenE-Call sorgt für Alarmierung

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten